.

Datenschutzerklärung


Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen


Benennung der verantwortlichen Seiteninhaber


Zuständig für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:


Legantoo-Projekt
Thomas Stege und Kay Schröer
Leipziger Straße 60
10117 Berlin

 


Die verantwortlichen Personen entscheiden allein oder gemeinsam über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).


Einleitung


Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene
Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter
diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung


Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde


Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Wohnort der Seiteninhaber befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit


Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung


Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung


Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Server-Log-Dateien


In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:



  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse


Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Kontaktformular


Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.


Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Mailingliste


Die Mailingliste ist ein Service des Legantoo-Projekts. Hier bekommen die Nutzer die Möglichkeit sich in die Entwicklung der Software einzubringen, Fehler zu melden und Supportanfragen zu stellen. Um in der Mailingliste lesen und schreiben zu können muß sich der Nutzer dort registrieren. Die persönlichen Daten wie Mailadresse und sein Name werden nur zum Zweck der Mitgliedschaft und seiner Personalisierung gespeichert.
Die Mailingliste wird auf unserem Server betrieben und nicht bei externen Anbietern abonniert.
Der Nutzer hat das Recht die Löschung seiner Daten zu verlangen. Dazu kann er sich selbst und eigenständig aus der Mailingliste abmelden. Er kann sich auch per Mail an uns wenden und um Löschung seiner Daten bitten.
Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden keine persönlichen Daten auf dem Server gespeichert.


Mobile Apps


Die mobilen Legantoo-Apps benötigen für den vollen Leistungsumfang von Ihnen freigegebene Berechtigungen. Geben Sie der Legantoo-App diese Berechtigungen nicht, so können Sie nicht den vollen Leistungsumfang der Apps nutzen. Im Folgenden erklären wir welche Berechtigungen Sie Legantoo geben müssen und wofür diese notwendig sind.


Lesen aus dem internen Speicher und von der Speicherkarte


Diese Berechtigung ist notwendig, damit Legantoo Ihre Medien und Dokumente auf dem mobilen Gerät öffnen kann. Dabei greift Legantoo jedoch nur auf die Mediendateien zu die mit dem Programm auch wiedergegeben oder angezeigt werden können. Legantoo greift nicht auf andere Dateien wie Fotos, Videos, Notizen usw. zu. Zu keiner Zeit werden Ordnerinhalte an unseren Server gesendet oder dritten zugänglich gemacht.


Schreiben in den internen Speicher und auf die Speicherkarte


Legantoo benötigt die Schreibrechte auf internen und externen Speichern Ihres mobilen Gerätes für den Import von Daisy- und Hörbüchern, E-Books sowie Textdateien. Darüber hinaus nutzt Legantoo die Schreibrechte für das Speichern von Einstellungen Hier werden keine persönlichen oder allgemeinen Daten erhoben, ausgelesen, gespeichert oder an unseren Server weitergeleitet.


Internetzugriff


Diese Berechtigung ist nötig damit Legantoo Ihre Daten in der Cloud zwischen Ihren Geräten synchronisieren kann und für den Import und Export von Mediendateien aus und in die Cloud.
Beim ersten Verbindungsaufbau mit der Cloud legt Legantoo einen eigenen Ordner an, der für den gesamten Datenaustausch genutzt wird. Auf andere Cloudordner hat Legantoo weder Lese- noch Schreibzugriff. Die Inhalte des Ordners "Legantoo" in der Cloud werden nicht in Legantoo gespeichert, auf unsereServer weitergeleitet oder veröffentlicht. Ebenfalls benötigt die mobile APP eine Internetverbindung zum Versenden des Feedback- bzw. Kontaktformulars an das Projekt-Team von Legantoo. Die hier vom Nutzer eingegebenen Daten werden nur für die Beantwortung seiner Anfrage und zur Kontaktaufnahme genutzt. Persönliche Daten werden nicht an dritte weitergeleitet oder veröffentlicht.


Anruferkennung


Die Berechtigung zur Anruferkennung wird benötigt, damit Legantoo Ihre Audiowiedergabe bei eingehenden Anrufen automatisiert anhalten kann. Daten die die App während dieses Prozesses ausliest werden nicht gespeichert oder sichtbar gemacht. Zu keiner Zeit werden irgendwelche Daten von Legantoo an externe Server oder an Dritte weitergeleitet oder anderweitig verwertet.


Newsletter-Daten


Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig.
Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.


Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose
Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.


Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Dieser Artikel wurde bereits 1471 mal angesehen.

(0)


Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Powered by Papoo 2012 88129 Besucher